Donnerstag, 18. August 2016

Balea - Die neuen Deos im Test (Soft Rock und Fit for Stress)

Hallo,

völlig unerwartet erreichte mich ein Paket von DM. In dem Paket waren 1 Deodorant in Soft Rock sowie ein Anti-Transpirant in Fit for Stress. Hier nochmal vielen Lieben Dank an DM, dass Sie mir die Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt haben.




An sich wirken die Produkte auf mich sehr edel. Auch die gewölbte Form der Produkte spricht mich sehr an und ich finde, dass die Produkte sehr gut in der Hand liegen. Was mir direkt ins Auge sprang war folgende Aussage.

„Doppelte Ergiebigkeit 200ml = 400ml“

 Ich finde das Balea damit nun ja mal eine Ansage macht, dass man mit den neuen Produkten bzw. der neuen Produktreihe quasi 400 ml hat. Jetzt war ich komplett interessiert an dem Produkt aber wollte mal schauen wie Balea auf diese Aussage kommt. Laut Balea soll es deshalb so sein:


„Kompakt Technologie für doppelte Ergiebigkeit
Durch den Einsatz der konzentrierten Wirkformel und der effizienten Sprühtechnologie verdoppelt sich die Anzahl der Anwendungen im Vergleich zu einem herkömmlichen Deo“

Also habe geschaut ob ich wirklich beim Auftragen sparen kann und ich muss sagen, dass ich finde, dass ich echt weniger Produkt benötige. Die Sprühtechnologie finde ich prima. Das Deo war relativ schnell eingezogen. Allerdings verursachte dass Anti-Transpirant leider diese unschönen weißen Deo-Flecken. Dies passierte mir allerdings nur einmal, sodass es evtl. sein könnte, dass ich zu nah dran war.

Das Deodorant Soft Rock ist ohne Aluminium und in einem schönen Rosaton gehalten mit einem Blumenmuster. Balea verspricht hier 24 Stunden Frische. Es soll Sanft Exotisch riechen. Ich finde, dass es süßlich und fruchtig riecht und mich total an Sommer und heiße Sommertage erinnert. Für mich eindeutig das Deo war ich für den Alltag benutzen werde.

Bei dem Anti-Transpirant in Fit For Stress ist das Design in Grün und Weißtönen gehalten. Das Anti-Transpirant riecht sehr frisch und erinnert mich vom Geruch her an das 3 in 1 Reinigungsgel von Balea. Für mich ist es perfekt für beim Sport oder auch wenn man Engere Shirts anhat. Da es ja eine Schnell-Trocken-Effekt-Formel enthält.

Der Preis für die Produkte beträgt 1,35 €. Hier finde ich kann man nichts sagen, da es hier viele Deos in diesem Preissegment gibt und wo ich finde, dass Balea da auch mithalten kann.

Kommen wir mal zu meinem Endfazit zu den neuen Produkten von Balea. Mich haben Sie  überzeugt und ich finde es wirklich gut, dass diese Produkte eher für eine ältere Altersklasse gedacht sind. Denn sonst finde ich die „normalen Balea Deos“ immer noch viel süßer und kindlicher und penetranter vom Geruch her. Sicherlich werde ich mir die anderen Produkte hiervon auch noch einmal ansehen. Auch beim Preis gibt’s nichts zu meckern.


Wie findet ihr die neuen Produkte von Deodorants und Anti-Transpirants von Balea?

Ich wünsche euch noch einen schönen sonnigen Tag.

Donnerstag, 11. August 2016

Liebster Award TAG

Hallo meine Lieben, 



und zwar wurde ich für den Liebster Award getaggt. Ich freue mich sehr über diesen TAG - Dankeschön an J und E die auf dem Blog other-friends bloggen. 

Da ich bereits einmal bei diesem TAG mitgemacht habe werde ich keine weiteren Blogger animieren. Alle die bis dato noch nicht getaggt sind und gerne mitmachen würden können sich hiermit von mir getaggt fühlen. Es wäre nett wenn ihr es mich dann in den Kommentaren wissen lasst, dass ihr dem nachgekommen seid. 

1. Was ist dein Lebensziel?

Mein Lebenziel ist so zu leben, dass ich jeden Augenblick genieße. Und wenn ich Zurückblicke im Alter, dass ich dann sagen kann ich hatte schon ne Geile Zeit. 


2. Wie lange bist du schon Blogger?


Ich blogge seit Ende des letzten Jahres.


3. Was waren deine liebsten Reiseziele?


Venedig.


4. Wenn du auswandern würdest, wohin würdest du gehen?


Ich glaube ich würde mich nicht an ein Land halten sondern lieber ein wenig rumreisen. Denn ich finde es gibt richtig schöne Stellen auf der Welt.


5. Was sind deine derzeitigen Favoriten im Bereich Fashion?


Spitze sowie XXl-Tücher.


6. Was machst du in deiner Freizeit am Liebsten?


Die Zeit mit meinen Liebsten verbringen.


7. Welchen Film,den du geguckt hast, ist dein Favorit?


Eins und Eins macht Vier - kann ich immer wieder aufs neue schauen.


8. Könntest du dir vorstellen mit dem Bloggen jetzt sofort aufzuhören?


Nein aktuell nicht. Zum Glück gibt es dafür auch keinen Grund.


9. Was darf an Schmuck bei dir nicht fehlen?


Eine Uhr und Ohrringe. 


10. Hattest du einen Vorsatz für dieses Jahr? Und wenn ja, hast du ihn bis jetzt eingehalten?


Ich hatte für dieses Jahr keinen Vorsatz.


11. Was findest du an dir besonders schön? 


Meine Haare - die trotz dem Blondieren noch reichlich auf meinen Kopf vertreten sind. 

Gerne könnt ihr die selben Fragen wie ich oben beantworten oder meine Fragen aus meinem letzten Post zum Liebster Award beantworten.

Fragen euch da draußen:
1. Nenne deine positiven Erfahrungen beim Bloggen
2. Wissen deine Freunde, deine Familie etc. das du Bloggst?
3. Nenne einen guten Tipp für Bloganfänger
4. Was ist deine Lieblingsjahreszeit?
5. Was darf bei dir im Sommer nicht fehlen?
6. Nenne dein Lieblingsmust-Have
7. Hast du einen guten Tipp für perfekte Augenbrauen?
8. Betreibst du noch weitere Hobbys neben deinem Blog?
9. Was möchtest du gerne erreichen mit deinem Blog?
10. Wo gehst du am liebsten einkaufen?
11. Was isst du am liebsten?

Liebe Grüße :-)
 
design by copypastelove and shaybay designs.