Sonntag, 19. Juni 2016

Lippenpflege im Vergleich

Guten Tag meine lieben,

heute möchte ich euch meine zweite Sammelleidenschaft vorstellen und zwar handelt es sich hierbei um Lippenpflege. Da ich genauso wie bei meinen Händen oft mit rauen, spröden und rissigen Lippen zu kämpfen habe. Zudem finde ich es recht schön, wenn die Lippen im Alltag immer ein wenig glänzen. Und dies erzielt man nur mit einer Lippenpflege. Wobei ich hierbei auch verschiedenste Ausführungen von Lippenpflege besitze. Diese Produkte die ich euch jetzt zeige kommen immer zum Einsatz wenn meine Lippen nicht mehr spröde und rissig sind. Sondern sind eher die Alltagsbegleiter wenn meine Lippen rau oder komplett „gesund“ sind.


Eos in Rosa: Da ich total angefixt von dem P2 Fake Eos war wollte ich auch den Original Eos testen. Leider musste ich feststellen, dass ich Ihn von der Pflegewirkung nicht unbedingt berauschend finde. Der Geruch hingegen ist Klasse! Zudem kommt noch ein weiterer Nachteil für mich hinzu, denn immer wenn ich den Eos benutzt habe bekomme ich kleine Mitesser um der Lippe herum. Sodass ich den Eos nur sehr selten benutze.

P2 „Fake Eos“: Ich finde den Fake Eos viel besser als wie den Originalen Eos. Leider gab es diesen nur mal in einer Limited Edition von P2 – was ich sehr schade finde. Eine genaue Review zu diesem Produkt könnt ihr HIER nachlesen.

Labello Lip Butter Cocoa: Diese Lippenbutter finde ich erstaunlicherweise besser als wie die normalen Labellos. Hier empfinde ich die Pflegewirkung einfach besser. Diese Lippenbutter hinterlässt beim Auftrag einen schönen glänzenden Film auf den Lippen. Wobei man beim auftragen aufpassen sollte, dass man nur die Lippen trifft. Denn sonst habt ihr diesen glänzenden Film auch auf eurer Haut rund um die Lippen.


Today Lippenpflege: Ich finde diese Lippenpflege an sich sehr gut und auch ein kleiner glänzender Film wird auf den Lippen hinterlassen.

Balea Intensive Lippenpflege: Mein Favorit bei den Pflegestiften! Ich finde ihm vom Geruch sehr toll und finde auch das er sich nach dem auftragen sehr gut auf den Lippen anfühlt. Auch bei der Pflege liegt dieser meiner Meinung nach ganz weit vorne.

Labello: Diesen Labello habe ich schon Ewig und ich muss sagen, dass ich leider kein Fan davon bin. Ich finde er trocknet meine Lippen eher aus, als das er Sie pflegt.


Balea Lippen Balsam Protect: Ein Handtaschenbegleiter der dadurch schon ein wenig verdreckt aussieht von außen. Ich finde Ihn von der Pflege in Ordnung.

Balea Urea Lippen Balsam: Finde ich von der Pflege viel besser als die obere Pflege von Balea.

Lancastee Aquamilk: Mein wahrer Favorit! Die Pflege finde ich sehr gut. Auch nach dem Auftragen finde ich, dass es sich sehr gut auf den Lippen anfühlt.

Falls es euch interessiert wie ich meine Lippen pflege wenn Sie sehr kaputt sind kommt ihr HIER zu meinem Blogeintrag.

Womit pflegt ihr eure Lippen am liebsten?

Schönen Tag euch noch.

5 Kommentare:

  1. Hey :)
    Sehr interessanter Post !
    Ich hatte diese P2 Lippenpflege auch und fand die richtig toll.Schade,dass es das jetzt nicht mehr gibt.
    Balea Lippenpflege kann ich auch nur jedem empfehlen,echt gut ♥
    Liebe Grüße.<3

    AntwortenLöschen
  2. informativer Beitrag, ich selbst benutze Kaufmanns =)
    würde mich freuen, wenn du mir ebenfalls folgen würdest.
    habe einen schönen Sonntag =)
    lg

    https://la-colorful-passion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Super schöner Blog und toller Post! Sehr informativ. <3
    LG RosyTime
    von http://yourrosytime.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Die Lippenpflege von Lancaster kenne ich noch gar nicht, aber Lancaster mag ich sehr gerne.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Den p2 "Fake Eos" hätte ich gerne gehabt, aber die waren bei uns direkt restlos ausverkauft. Die Labello Lip Butter in Kakao habe ich auch. Momentan benutze ich den Original Labello sehr gerne und den EOS in Minze.

    Danke<3 Ja die Farben sind schon toll hehe
    Alles Liebe Sara

    AntwortenLöschen

Da ich mich immer über Eure Kommentare freuen - könnt ihr mir gerne eins hinterlassen :-) Gerne auch eure Wünsche und Anregungen zu meinem Blog.

 
design by copypastelove and shaybay designs.